*
Menu

Der zauberhafte und mystische Harz - Nördlichstes Mittelgebirge Deutschlands


Der Harz - das ist eine 2000 Jahre alte Kulturlandschaft mit viel Natur in der Mitte Deutschlands. Das Oval des Mittelgebirges misst rund 90 mal 30 Kilometer.

Naturfreunde und Wanderer, Kultur- und Städtereisende kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Jährlich über zehn Millionen Übernachtungen sprechen für die Beliebtheit des Reiseziels.

Die höchste Erhebung im Harz ist der Brocken mit 1142 Metern - ein Berg der Wetterextreme. Schnee liegt meist von Oktober bis März und manchmal bis drei Meter hoch. Jährlich rund zwei Millionen Menschen kommen hier hinauf.

Wer hoch will, muss wandern oder die Brockenbahn nehmen. Wilde Fichtenwälder, Urwald, Hochmoore, bezaubernde Berge und Täler, schroffe Klippen und wilde Bergbäche sind in der Umgebung zu finden (Nationalpark Hochharz).

Die Harzer Schmalspurbahnen fahren seit über 100 Jahren durch den Harz. Das Streckennetz beträgt 131 Kilometer.

25 Dampfloks sind die Attraktion der Kleinbahn. Am beliebtesten sind Fahrten mit der Brockenbahn zum höchsten Harzgipfel.

Bilder vergrößern auf Klick!
unten1
unten2
       © Ferienhaus Götze  -  Langer Stieg 78a  -  38855 Wernigerode  -  Tel. 03943 625635
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail